Rolf STEINHAUSEN
* 1943

  Sportliche Laufbahn:  
1972 GP von Frankreich - 5. Platz Kl. Seitenwagen (mit Werner Kapp)  
  GP von Österreich - 4. Platz Kl. Seitenwagen (mit Werner Kapp)  
  GP von Belgien - 7. Platz Kl. Seitenwagen (mit Werner Kapp)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 10. Endrang (18 Punkte)  
1973 GP von Frankreich - 5. Platz Kl. Seitenwagen (mit Karl Scheurer)  
  GP von Großbritannien - 3. Platz Kl. Seitenwagen (mit Erich Schmitz)  
  GP der Niederlande - 6. Platz Kl. Seitenwagen (mit Erich Schmitz)  
  GP der CSSR - 5. Platz Kl. Seitenwagen (mit Karl Scheurer)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 6. Endrang (27 Punkte)  
1974 GP von Deutschland - 4. Platz Kl. Seitenwagen (mit Karl Scheurer)  
  GP von Italien - 3. Platz Kl. Seitenwagen (mit Karl Scheurer)  
  GP der Niederlande - 2. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP von Belgien - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 4. Endrang (45 Punkte)  
1975 GP von Frankreich - 4. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP von Österreich - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP von Deutschland - 3. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP von Großbritannien - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP von Belgien - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP der CSSR - 2. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  Weltmeister Klasse Seitenwagen (75 Punkte)  
1976 GP von Österreich - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP von Großbritannien - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP der Niederlande - 8. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP von Belgien - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP der CSSR - 4. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  GP von Deutschland - 2. Platz Kl. Seitenwagen (mit Josef Huber)  
  Weltmeister Klasse Seitenwagen (68 Punkte)  
1977 GP von Deutschland - 6. Platz Kl. Seitenwagen (mit Wolfgang Kalauch)  
  GP von Belgien - 2. Platz Kl. Seitenwagen (mit Wolfgang Kalauch)  
  GP der CSSR - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Wolfgang Kalauch)  
  GP von Großbritannien - 1. Platz Kl. Seitenwagen (mit Wolfgang Kalauch)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 4. Endrang (44 Punkte)  
1978 GP von Belgien - 4. Platz Kl. Seitenwagen (mit Wolfgang Kalauch)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 14. Endrang (8 Punkte)  
1979 GP von Österreich - 3. Platz Kl. Seitenwagen B2A (mit Kenny Arthur)  
  GP von Deutschland - 1. Platz Kl. Seitenwagen B2A (mit Kenny Arthur)  
  GP der Niederlande - 2. Platz Kl. Seitenwagen B2A (mit Kenny Arthur)  
  GP von Belgien - 1. Platz Kl. Seitenwagen B2A (mit Kenny Arthur)  
  GP von Großbritannien - 5. Platz Kl. Seitenwagen B2A (mit Kenny Arthur)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen B2A - 2. Endrang (58 Punkte)  
1980 GP von Frankreich - 5. Platz Kl. Seitenwagen (mit Kenny Arthur)  
  GP von Belgien - 7. Platz Kl. Seitenwagen (mit Kenny Arthur)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 13. Endrang (10 Punkte)  
1981 GP von Österreich - 9. Platz Kl. Seitenwagen (mit Georg Willmann)  
  GP von Deutschland - 6. Platz Kl. Seitenwagen (mit Georg Willmann)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 17. Endrang (7 Punkte)  
1982 GP von Belgien - 6. Platz Kl. Seitenwagen (mit Hermann Hahn)  
  GP der CSSR - 4. Platz Kl. Seitenwagen (mit Hermann Hahn)  
  GP von San Marino - 5. Platz Kl. Seitenwagen (mit Hermann Hahn)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 9. Endrang (20 Punkte)  
1984 GP von Frankreich - 8. Platz Kl. Seitenwagen (mit Wolfgang Kalauch)  
  GP von Großbritannien - 7. Platz Kl. Seitenwagen (mit Wolfgang Kalauch)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 14. Endrang (7 Punkte)  
1985 GP von Österreich - 9. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP von Frankreich - 10. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP von Schweden - 5. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 13. Endrang (8 Punkte)  
1986 Deutscher Meister Klasse Seitenwagen  
  GP von Belgien - 3. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 13. Endrang (10 Punkte)  
1987 Deutscher Meister Klasse Seitenwagen  
  GP der Niederlande - 5. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP von Großbritannien - 3. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP von Schweden - 4. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 7. Endrang (24 Punkte)  
1988 GP von Belgien - 7. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 19. Endrang (9 Punkte)  
1989 GP von Deutschland - 6. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP von Österreich - 8. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP der Niederlande - 5. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP von Belgien - 4. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP von Schweden - 8. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  GP der CSSR - 9. Platz Kl. Seitenwagen (mit Bruno Hiller)  
  Weltmeisterschaft Klasse Seitenwagen - 8. Endrang (57 Punkte)